13.04.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Freitag, 13. April 2018

U19 mit kniffliger Aufgabe in Worms

Schängel wollen Miniserie ausbauen – Platz 3 soll gefestigt werden

Bild:
Foto: Didi Mühlen

Am kommenden Sonntag steht für die U19 ein Auswärtsspiel in Worms auf dem Programm.

Die Gäste belegen aktuell mit 20 Punkten Platz 9 und warten seit 4 Spielen auf einen Sieg. Zu Hause präsentiert sich die Mannschaft nicht so gut wie Auswärts. Von den 20 Punkten konnte man auf heimischen Boden lediglich 4 ergattern. Die Auswärtsbilanz der Schängel konnte durch den Auswärtssieg vor 14 Tagen in Meisenheim etwas aufgebessert werden. In dieser Statistik belegt man mit 16 Punkten Platz 6.

Für die Schängel gilt es wachsam und konzentriert an die Aufgabe ranzugehen, da im Hinspiel sich die Wormser als unangenehmen Gegner erwiesen haben.

Welches Personal für die knifflige Aufgabe zur Verfügung steht, kann man noch nicht abschließend sagen, da zu den Langzeitverletzten noch ein paar Spieler zusätzlich angeschlagen sind.

„Wir möchten in den verbleibenden 6 Spielen trotz arger Probleme im personellen Bereich das Maximum herausholen“, sagt Trainer Vincenzo Di Maio.

Das Spiel findet am kommenden Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Worms statt.

 

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht