12.03.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 12. März 2018

U16 besiegt Zissen deutlich

Tabellenführung verteidigt – Guter Start nach schwieriger Vorbereitung

Bild:

Am vergangenen Samstag ging es für die U16 der Koblenzer nach Zissen.

Nach einer schwierigen Vorbereitung wollten die Schängel mit einem guten Spiel in die Runde starten.

Nach einer guten Kombination über die Außenbahn konnte Toni Schmidt den Ball auf Julius Pauly flanken, der den Ball erfolgreich im Tor unterbrachte. Die restliche erste Hälfte war hauptsächlich durch ein zerfahrenes Spiel geprägt.

In der zweiten Halbzeit gelang es den Schängeln vier weitere Tore gegen einen schwächelnden Gegner zu erzielen. Die Tore erzielten Elmin Selman, Max Schmitten und Louis Klapperich mit einem Doppelpack.

Mit diesem Sieg ist das Ziel die Tabellenführung zu verteidigen geglückt. Bereits am kommenden Dienstag geht es im Rheinlandpokal gegen den Regionalligisten TuS Mosella Schweich.

„Wir sind froh, dass wir im ersten Spiel nach der Winterpause drei Punkte einfahren konnten, jedoch müssen wir schauen, dass wir die Art und Weise drei Punkte zu holen verbessern“, sagte Gietzen.

Für die TuS spielten: Bast, Schmitten, Stieben, Selman, Walker (58.Hoffmann), Klapperich, Ahmetaj, Pauly (30.Bowen), Decker, Schmidt (58.Coban), Antunes

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht