12.03.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 12. März 2018

U15 gewinnt Rückrundenauftakt gegen Pirmasens

Guter Start in die Restrunde - Platz 3 gefestigt

Bild:

Zum Auftakt der Rückrunde ging es für die U15 der Schängel gegen Pirmasens.

Gegen den Vorletzten der Regionalliga war ein schwieriges Spiel gegen einen tiefstehenden Gegner zu erwarten.

Die Schängel starteten gut in die Partie, wodurch das 1:0 in der 10. Minute nach einem Foulelfmeter von Ante Serdarusic erzielt wurde. Ende der 1. Halbzeit kam man durch zu viele Ballkontakte in den eigenen Reihen nicht mehr zu klaren Torchancen. Mit 1:0 ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause spielte die U15 stark auf und konnte früh mit einem Doppelschlag durch Armend Qenaj und Ante Serdarusic erhöhen. Später trafen auch noch Ante Serdarusic, der seinen dritten Treffer erzielte, David Di Marsico und Patrick Bläß

 “Insgesamt war es ein gutes Spiel mit einer starken zweiten Halbzeit. Das einzige Manko in diesem Spiel war die Chancenauswertung“, so Patrick Kühnreich.

Für die TuS spielten: Weiler, Heuser (50.Bläß), Kubatta (66.Niemczyk), Haßenpflug, Zobel, Engelmann (50.Groß), Qenaj (66.Di Marsico), Mahrla, Serdarusic, Ike, Shubin

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht